Stellenausschreibung

Die Evangelisch-Lutherische Claus-Harms-Kirchengemeinde sucht zum 15. November 2017 (oder zu einem späteren Zeitpunkt) in Vollzeit


eine Gemeindesekretärin/einen Gemeindesekretär.

 

Die lebendige und offene Gemeinde im Kieler Südwesten hat drei Stadtteile mit drei Kirchen und zählt etwas über 5000 Gemeindeglieder. Die Gemeinde bietet ein motiviertes Team von Haupt- und Ehrenamtlichen, einen unterstützenden Kirchengemeinderat, ein gut ausgestattetes Gemeindebüro sowie die Möglichkeit zur Fortbildung.

 

Die Tätigkeit im Kirchenbüro umfasst unter anderem:

  • Kontakte zu allen Menschen, die sich persönlich, telefonisch oder schriftlich an unser Gemeindebüro wenden;
  • Ausstellen von Bescheinigungen und Urkunden, Schreib- und Kopierarbeiten,Ablage nach Registratur;
  • Führen des Terminkalenders, des Raumplans sowie der Listen für Gemeindeveranstaltungen;
  • Assistenztätigkeit für Gottesdienste und Amtshandlungen
  • Schriftliche Kommunikation für Gemeindeglieder (Geburtstagsbriefe, Serienbriefe etc)
  • Erstellen von Statistiken;
  • Bestellen von Büroartikeln sowie Betreuung und einfache Wartung von Bürogeräten;
  • Belegprüfung und Kontierung der Rechnungen;
  • Führung des Bankkontos der Kirchengemeinde;
  • Bearbeitung der Einzahlung der Kollekten;
  • Veranstaltungsabrechnung;
  • unterstützende Aufgabenbewältigung durch den Kirchenkreis

 

Diese abwechslungsreiche und vielfältige Arbeit erfordert:

  • ein sicheres und freundliches Auftreten sowie ein Herz für die Menschen, die in der Gemeinde leben;
  • Organisationstalent und Kenntnisse der Büroorganisation und Buchhaltung;
  • einen sicheren Umgang mit PC und Office-Programmen;
  • eine abgeschlossene Verwaltungs- oder Bürofachausbildung oder eine entsprechend gleichwertige Qualifikation;
  • bestenfalls bereits Kenntnisse in den kirchlichen Verwaltungsprogrammen (Navision und KirA), die jedoch auch in einer Fortbildung erworben werden können.

 

Die jetzige Stelleninhaberin verlässt die Stelle zum 31. Dezember 2017. Je nach Eintritt vor diesem Datum - am besten zum 15.11.2017 – ist eine mehrwöchige Einarbeitungszeit in das umfangreiche Aufgabengebiet möglich.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist unbefristet. Die Entgeltzahlung richtet sich nach dem Kirchlichen Arbeitnehmer/innen Tarifvertrag (KAT), voraussichtliche Eingruppierung in Entgeltgruppe K 5.

Kirchenmitgliedschaft wird vorausgesetzt. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungen bitten wir bis 5.Oktober 2017 an den Kirchengemeinderat der Evangelisch-Lutherischen Claus-Harms-Kirchengemeinde, z.Hd. Pastorin Dr. Charlotte Hartwig, Rendsburger Landstraße 389, 24111 Kiel zu richten.

 

Auskünfte erteilt Pastorin Dr. Charlotte Hartwig, Telefon: 590 78 27.