Picknickgottesdienst

Autor: Udo Schultz
Seit vielen Jahren ist er in unserer Gemeinde ehrenamtlich aktiv, besonders in den Chören! Zudem schreibt Udo Schultz regelmäßig Berichte über Veranstaltungen in unserer lebendigen Gemeinde.


Strahlend blauer Himmel, Sonne satt und ein Zaunkönigkonzert aus einer nahe gelegenen Hecke, das waren die „Zutaten“ für den Picknickgottesdienst am Sonntag, 8. Juli 2018, auf der Wiese neben der St. Gabriel-Kirche in Russee.

Der von Pastor Thomas Lemke gehaltene Gottesdienst war der erste einer Predigtreihe in den Sommermonaten mit dem Titel „Gottesdienst an besonderen Orten“.

Inhalt der Predigt war die spontane Taufe eines afrikanischen Kämmerers, der am Hofe der Königin vom Äthiopien diente, sich aber derzeit auf Reisen befand, neben der Straße zwischen Gaza und Jerusalem durch Philippus.

Keineswegs spontan, sondern sicherlich mit viel Planung und Vorfreude verlief an diesem Sonntag die Taufe eines kleinen Jungen, der damit als neues Mitglied in die Gemeinde aufgenommen wurde. Das Taufwasser schien dem kleinen Mann bei der herrschenden Wärme ausgesprochen gut zu gefallen!

Nach dem Gottesdienst kam man im Schatten der großen Linde und auf der Wiese zu einem fröhlichen Picknick zusammen. Ein Buffet, das von den Gemeindemitgliedern zusammengestellt worden war, bot eine reiche Auswahl.