Alexa, wo geht es lang: Friedensandachten 2018

Alexa, wo geht es lang…?

 

 

 

Die Jugend des Backhauses gestaltet auch in diesem Jahr wieder die Friedensandachten. Von Montag, den 12.11. bis Mittwoch, den 14.11.2018, jeweils um 6.30 Uhr, noch bevor es mit der Arbeit oder Schule losgeht, sind alle Interessierten zu einer kleinen Andacht bei Kerzenschein mit musikalischer Begleitung in die St. Gabriel Bauernhauskirche in Russee eingeladen.

 

„Alexa, wo geht es lang…?“ fragen sich die Jugendlichen. In den drei Tagen wird es um die Welt, wie sie ist und wie sie sein könnte, gehen und darum, was getan werden muss, damit wir zukünftig in einer perfekten Welt leben. Gibt es eine perfekte Welt überhaupt? Wer kann dafür sorgen, dass sie besser wird? Diesen Fragen begegnen die Jugendlichen mit neuen Ideen und Gedanken aus dem ganz alltäglichen Leben.

Mit eigenen Texten im Kerzenschein und dem Licht der aufgehenden Sonne kann jeder etwas für sich mitnehmen.

 

Nach der Andacht kann mit einem Frühstück gemeinsam in den Tag gestartet werden (Im Jugendtreff „Das Backhaus“ auf dem Kirchengelände). Egal ob es dann zur Schule oder auf die Arbeit geht, das Team des Backhauses freut sich auf neue und altbekannte Gesichter in jedem Alter.