Besichtigung der St. Batholomäus Kirche in Wilster

Gottseidank Frühjahr! Der erste sonnige Tag (07. April) und es steht eine Kirchtour mit Einkehr der 58+Generation unter Leitung von Pastor Henke an.

Es geht in die beeindruckende St. Bartholomäus Kirche nach Wilster. Die Kirche wurde 1780 eingeweiht (spätes Barock), die entsprechenden Pläne stammen von Ernst Georg Sonnin, der auch den Hamburger „Michel“ errichtete.

17 Gemeindemitglieder besichtigten die o.g. Kirche und die Gemeindepastorin hielt einen gelungenen Vortrag über „ ihre“ Kirche.

Im Anschluss erfolgte ein gemeinsames Mittagessen mit Elbblick in Brokdorf. Der Austausch dabei war wie immer sehr rege.

Das Besondere an dieser Fahrt bestand darin, dass die letzte gemeinsame Fahrt der 58+Gruppe und Herrn Pastor Henke in die unmittelbare Nähe seines zukünftigen Wirkungsbereiches führte, also dort wo Herr Pastor Henke in Zukunft tätig sein wird.

Ein gelungener Abschluss fanden alle Teilnehmer!!!

Danke für die tollen Ausflüge!!!
Rosemarie Schiefelbein