Weihnachtslieder-Konzert mit MayaMo

Autor: Udo Schultz
Seit vielen Jahren ist er in unserer Gemeinde ehrenamtlich aktiv, besonders in den Chören! Zudem schreibt Udo Schultz regelmäßig Berichte über Veranstaltungen in unserer lebendigen Gemeinde.


„Home for Christmas“ - unter diesem stimmungsvollen Motto waren MayaMo, Michael Knauer, Marc Breitfelder und Georg Schroeter am 9. Dezember 2017 zu Gast in der praktisch ausverkauften Erlöserkirche. Sie rissen von Anfang an das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

MayaMos Weihnachtslieder aus aller Welt wurden gefühlvoll begleitet von Georg Schroeter am Klavier und an der Gitarre, Marc Breitfelder an der Mundharmonika und  - neu in der Gruppe - Michael Knauer am Keyboard. Doch auch die Soli von den Blues-Größen Schroeter und Breitfelder waren schon ein Leckerbissen für sich.

Zwischen den Liedern erzählte MayaMo die eine oder andere Anekdote aus ihrem Musikerleben, auch davon, dass sie einmal an der Westküste ein plattdeutsches Lied im Repertoire gehabt hatte, aber vom Publikum nur Kopfschütteln und ratlose Blicke geerntet hatte. Daher werde nun Georg Schroeter eines ihrer Lieblingslieder, den „Freesenhof“ von Knut Kiesewetter, an ihrer Stelle singen. Die letzte Strophe übernahm sie dann aber tapfer wieder selbst.

Bei „Go, tell it on the mountain“ sang zum Schluss das ganze Publikum lauthals mit.

Nach „O happy day“ kamen die Musiker um einige Zugaben natürlich nicht herum.

Das von MayaMo als „Sahnehäubchen“ angekündigte Mundharmonika-Solo von Marc Breitfelder, „Amazing Grace“ entpuppte sich als eben solches! Rauschender Beifall war der Dank.

Nach 2 Stunden Musik und dazwischen 20 Minuten Pause und einem gemeinsam gesungenen „Stille Nacht“ wurden die Musiker mit lang anhaltenden Standing Ovations verabschiedet.