Herzlich Willkommen

in unserer vielfältigen und lebendigen Kirchengemeinde!

Der neue Gemeindebrief ist online!

Download
Gemeindebrief September bis Oktober '16.
Adobe Acrobat Dokument 4.8 MB


Goldene Konfirmation in Russee

Am Sonntag, 25. September 2016, feiern wir für die Russeer Konfirmanden der Jahrgänge 1964,1965 und 1966 die Goldene Konfirmation in der Bauernhauskirche. Damit wir möglichst viele persönlich einladen können, sind wir auf der Suche nach den Adressen. Melden Sie sich dafür doch im Kirchenbüro unter Tel.69 10 73 20. Wenn Sie nicht an einer Jubiläumsfeier in Ihrer damaligen Gemeinde teilnehmen können, nehmen wir Sie auch in die Einladungsliste auf.
Pastor Jörg Henke


Die Kornfiguren der Probstei

Am 9. August fuhren wir in die Probstei und besichtigten die Strohfiguren. Der Start wurde von einem wolkenbruchartigen Regen begleitet, alle flüchteten in den Bus. Zu Beginn der Fahrt wurde das Wetter dann besser und wir konnten die Strohfiguren und die wunderschöne Probstei genießen.

Unser erster Stopp war am Schloss Hagen. Unser Reiseleiter wusste nicht nur zum Schloss und seiner Geschichte viel zu erzählen, er kannte offensichtlich auch alle Familien in der Probstei und ihre Geschichte – teilweise Jahrhunderte zurück.

Nach den vielen Eindrücken erholten wir uns im Irrgarten bei Kaffee und Kuchen und traten zufrieden die Heimfahrt an.


Predigtreihe: ... und eigentlich geht‘s um Gott!

Natürlich gehört Gott zu unserem ganzen Leben. Aber dennoch kommt er immer wieder überraschend zur Sprache: In der Fernsehserie, in der man ihn nicht erwartet. In der Redewendung, in der man ihn erst nicht erkennt. Im Zitat von Menschen, die man aus anderen Kontexten kennt.
Unter dem Titel „... und eigentlich geht‘s um Gott!“ sollen diese Gottes-Begegnungen in unserer Predigtreihe in den Sommerferien im Mittelpunkt stehen.

 

  • Am 28. August Märchengottesdienst in der Claus-Harms-Kirche, Prädikantin Grützner und Frau Delfs-Findeisen: „Von Ölgötzen und Sündenböcken“.
  • Die Predigtreihe endet am 04. September in der Erlöserkirche, Gemeindepädagogin Lübke: „Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“ predigen." [Zitat von Konrad Adenauer]

HERZLICHE EINLADUNG!


Nacht der Kirchen Kiel 2016

© schindler - shz.de
© schindler - shz.de

Diesjähriges Motto „Freiraum – glaube.liebe.hoffe“ Unsere Bauernhauskirche St. Gabriel in Russee ist mit dabei und öffnet ihre Türen:

 

**Relax’n’Action**

Nicht nur eine Lounge – sondern viel mehr: In diesem Jahr öffnet die Bauernhauskirche ihre Türen nicht nur, um im besonders illuminierten Raum zu entspannen.

Wer mag, kann auch

– Liebes- und Hoffnungslieder Karaoke singen,

– Tanzen oder Slackline-Balancieren

– gemeinsam an einer großen Liebes- botschaft mitgestalten

 

Neben alkoholfreien Cocktails von JiMs-Bar gibt es auch leckeres Finger-Food. Organisiert wird der Abend von der evangelischen Jugend.

Zeitplan:

Freitag, 16. September, 19.00 Beginn, 24.00 Ende

Veranstaltungsort:

St. Gabriel Kirche, Rendsburger Landstraße 389, Kiel


20 Jahre Backhaus

Das Backhaus ist der Jugendtreff in unserer Kirchengemeinde und ist in diesem Jahr nun schon 20 Jahre jung geworden. Ein guter Grund, diesen Geburtstag mit einem tollen Tag zu feiern...
Am Samstag, den 16.07.2016 war es endlich soweit: Wir konnten 20 Jahre Backhaus feiern!!!
Jung und alt, ehemalige und aktive Betreuerinnen und Betreuer, Jugendwartinnen und viele weitere Gäste aus Nah und Fern reisten am, um das Backhaus ordentlich zu feiern!
 
Nach einer schönen Andacht in der Bauernhauskirche (mit spontaner Vorstellungsrunde) von Pastor Kretschmar, gab es bei leckerem Kuchen, alkoholfreien Cocktails, Candy-Bar und Currwurst mit Pommes die Gelegenheit, sich über Erinnerungen rund um das Backhaus auszutauschen, Spaß zu haben, aber auch motiviert in die Zukunft dieses Jugendtreffes zu blicken!
Highlights dieses Abends waren sicherlich die Gesangseinlage aller Jugendwartinnen, die im Backhaus aktiv waren und sind sowie eine Musikinterpretation unserer jungen Betreuerinnen.
 
Es war ein toller Nachmittag/ein toller Abend/ eine tolle Nacht!
Vielen Dank an das Festtagsteam, das diesen Tag in kleiner Runde schon seit Wochen vorbereitet hat.
 
Schaut doch gerne mal im Backhaus vorbei! ;-)

Soundtrack meines Lebens - Vol.2

Vielen Dank an Elisabeth Haase vom Tierheim Uhlenkrog, dass sie ihren Soundtrack für uns zusammengestellt hat, und an Sven Zimmermann von der Rockschule-Russee mit allen seinen Musikern, dass sie die Lieder so eindrücklich umgesetzt und präsentiert haben!

Wir freuen uns schon auf den nächsten Soundtrack am 17. November um 19.30 Uhr - gerne schon vormerken!


Neue Hochebenen für die Kitas!

Platz 1 und 2 für "unsere" Kitas bei der Kita-Initiative 2016 vom toom-Baumarkt (http://www.toom-baumarkt.de/selbermac…/kita-initiative-2016/)!

Wir freuen uns mit den Kleinen Kirchenmäusen und mit der Ev. Kita Hasseldieksdamm. In beiden Kitas können nun neue Hochebenen zum Spielen und Toben gebaut werden!


Die kleinen Kirchenmäuse: http://www.kita-kiel.de/…/russeehammer-die-kleinen-kirchenm…

Ev. Kita Hasseldieksdamm: http://www.kita-kiel.de/unsere-kitas/kita-hasseldieksdamm


Seefest in Russee

Auch in diesem Jahr fand im Rahmen der Kieler Woche das Seefest Russee auf dem Gelände der Schützengilde Demühlen statt.
Wir vom Backhaus verkauften leckere Waffeln. Dieses Jahr gab es auch ein paar Wassermelonen an unserem Stand zu kaufen - bei tropischen Temperaturen waren diese sehr begehrt! :D
Außerdem konnten die Besucher des Seefestes eine kleine Austellung von Kirchenfenstern (entworfen von unseren Konfis) besuchen mit dem Thema: "Wofür Kirche wichtig ist".

Wir freuen uns schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!


Stadtteilfest Hasseldieksdamm

Am Sonntag, den 19.06.16 fand das Stadtteilfest in Hasseldieksdamm statt, an dem sich auch unsere Kirchengemeinde beteiligte. Bei gutem (wenn auch etwas windigem) Wetter fanden viele den Weg zu uns und erfreuten sich an leckeren alkoholfreien Cocktails von JiMs-Bar, die von den Jugendlichen aus unserer Kirchengemeinde zubereitet wurden, oder an leckerem Grillgut.
Zum Anfang gab es in der Erlöserkirche einen Festgottesdienst, bei dem Propst Block die Predigt hielt und damit die Visitation in unserer Gemeinde abschloss.
Abgerundet wurde der Gottesdienst mit einer Luftballon-Aktion. Anschließend konnten die Gäste die vielen verschiedenen Stände besuchen, die von Vereinen und Verbänden aus dem Stadtteil betreut wurden.


Zwei Chöre – ein Konzert

Vor einem begeisterten Publikum in der gut besetzten Erlöserkirche gaben am Sonntag, den 12. Juni 2016, zwei Chöre eine Kostprobe ihres Könnens. Der TrioChor aus Kiel unter der Leitung von Meike Seeger hatte den Singkreis Scheersberg mit seiner Leiterin Andrea Beland zu diesem Doppelkonzert eingeladen.

 Breit gestreut waren die Beiträge beider Chöre – von Klassik über afrikanische Klänge, schmissige „Ohrwürmer“, bis hin zu Gospels, Freddy Mercury und Popsongs. Sogar eine Reise in den Urwald mit all seinen faszinierenden Geräuschen und Melodien aus allen Enden der Kirche, dargeboten von beiden Chören gemeinsam, verzauberte die Zuhörer.

Nach der Zugabe „Evening Rise“, ebenfalls von beiden Chören gesungen, endete das Konzert mit lang anhaltendem Beifall. Auf Wiederhören!

Udo Schultz


1. Geburtstag der Abendgottesdienste in Hammer

Besinnlich, musikalisch, bewegend - so sind die Abendgottesdienste, die immer am ersten Sonntag im Monat in Hammer stattfinden.
In aufgelockerter Form und in besonderer Atmosphäre werden aktuelle Lebensthemen aufgegriffen und neue Impulse mit modernen Liedern gesetzt.
Zum einjährigen Jubliäum gab es einen besonderen Gottesdienst, der von der Musikgruppe Poccappella musikalisch gestaltet wurde. Bei schönem Wetter konnte alle Besucherinnen und Besuchern im Anschluss an den Jubiläums- Gottesdienst draußen vor der Kirche bei einem Glas Wein den Abend ausklingen lassen.


Sommerfest für Ehrenamtliche

Ein Leib und viele Glieder - wie ein Körper, der aus vielen Körperteilen besteht, so ist es auch in der christlichen Gemeinschaft; so beschreibt Paulus in der Bibel im Brief an die Korinther (1 Kor 12,12ff).
Wie lebendig unsere Gemeinde ist, das konnten wir sehen und feiern:

Die Hauptamtlichen MitarbeiterInnen aus der Kirchengemeinde veranstalteten ein Sommerfest für all die Ehrenamtlichen, die durch ihre Arbeit unsere Gemeinde auf unterschiedlichste Art und Weise bereichern! Sei es in den vielen Gruppen&Kreisen, für Groß und Klein, im Chor, beim Verteilen des Gemeindebriefes und, und und... VIELEN DANK DAFÜR!
Bei wunderbarem Wetter kamen mehr als 100 Menschen zunächst zu einer Andacht zusammen und konnten anschließend um das Gemeindehaus in Russee herum zusammen feiern, singen und den Abend bei einem guten Glas Wein ausklingen lassen.


Wir bitten um Ihre Spende!

Die Jugendarbeit unserer Gemeinde strahlt weit über die Stadtteile hinaus! Die Liste der Aktionen und Aktivitäten ist lang: Der offene Jugendtreff im Backhaus in Russee, Projekte, Andachtsreihen und und und...

Ein besonderes Highlight sind in jedem Jahr die Freizeiten, besonders die Konfirmandenfreizeit, die uns in diesem Jahr in den Harz führen wird. Dieses Angebot ist nicht selbstverständlich und kostet viel Geld. Daher bitten wir Sie um Ihre Unterstützung für unsere Jugendarbeit: Wir freuen uns über eine einmalige Zuwendung, besonders aber natürlich über eine regelmäßige Unterstützung, ein sogenanntes „freiwilliges Kirchgeld“. Wir werden auf diese Weise schon von einigen Gemeindegliedern unterstützt - ihnen noch einmal auch an dieser Stelle herzlichen Dank!

Unsere Bankverbindung:

Claus-Harms-Gemeinde, Bordesholmer Sparkasse

IBAN: DE28210512750160005599

Verwendungszweck: Jugendarbeit.

Spendenbescheinigungen schicken wir Ihnen auf Wunsch zu. Bei Fragen können Sie sich gerne an Pastor Kretschmar wenden.